Coaching: Neue Gedanken schmieden

"Leben heißt Veränderung!" Sagt der Stein zur Blume und fliegt davon - Unbekannt.

Für Menschen die Veränderung wagen wollen! Berufliches und privates Coaching.

Ich denke, handle und entscheide selbst? Sicher!

Die Sackgasse im Kopf, die Gedanken drehen sich immer um die gleiche Frage oder einfach nur Ärger mit dem Chef oder Kollegen?

  • Was kann ich eigentlich gut?
  • Wer bin ich, wenn ich nicht auf der Arbeit bin?
  • Warum zerfließt meine Zeit in meinen Händen?
  • Ist mein Beruf noch der richtige?
  • Es fühlt sich so an, als wäre mein Leben schon durchgeplant - wie kann ich das ändern?
  • Wie kann ich gut Grenzen setzen und sagen, was ich wirklich will?
  • Warum ecke ich immer an, wenn ich mit anderen zusammen bin?
  • Was will ich Neues machen und wie komme ich da hin?

Egal ob Sie ein Problem im privaten oder beruflichen Bereich anpacken möchten, eine neue Sicht der Dinge wollen oder  einen neutralen Blick von außen haben möchten - hier bin ich gerne für Sie da!

 

Sie möchten selbstbestimmt denken, handeln und entscheiden  und sich weiterentwickeln? Im Coaching biete sich Ihnen die Möglichkeit Ihre persönlichen und beruflichen Fragen zu stellen. 

 

 

Woher wissen Sie, was das Richtige für SIE ist? Oder ob  ICH die Richtige für Sie bin? Rufen Sie mich an - wir finden es zusammen heraus - 0176 56 9154 05.

Als Coach stehe ich Ihnen mit Intuition und Humor zur Seite! Gemeinsam gehen wir Ihren Fragen nach – egal, ob Sie sich persönlich verändern wollen, sie nicht wissen, wo Ihnen gerade der Kopf steht oder beruflich die Segel neu setzen möchten.

Gemeinsam finden wir einen Weg, der zu Ihnen passt und die Welt wieder klar erscheinen lässt . Als systemische Beraterin geht es mir vor allem darum, mit Ihnen zu entdecken was in Ihnen steckt. Sie sind Ihr wichtigster Berater und zusammen werden wir diesen aus Ihnen holen. Lassen Sie uns anfangen, auf Ihrem selbstbestimmten Weg des Lebens zu gehen!

Coaching aus der Praxis: Was passiert hier eigentlich?

Karrierebratung: Wer bewirbt sich bei wem?

"Ich arbeite 14/15 Stunden am Tag. Ich will das nicht mehr! Ich will Zeit zum essen, Zeit für den Sport, Zeit zum Schlafen, Zeit um Freunde zu treffen! Sie rauben Dir alle Zeit - ich muss wieder frei sein!" Es war klar für meinen Klienten - weg von seinem alten Job. Doch wohin? Und vorallem wie kommt er nicht vom Regen in die Traufe?

Diese Fragen stellen Sie sich vielleicht auch. Sie wollen raus aus Ihrem alten Job, hatten vielleicht schon Vorstellungsgespräche, die nichts geworden sind oder wissen eigentlich gar nicht wo es als nächstes hingehen soll.

Lassen Sie sich zwei Dinge gesagt sein: 

  1.  IHR Zeit ist das kostbarste, was Sie einem Menschen zur Verfügung stellen können. Vor allem wenn Sie 40 Stunden in der Woche - 160 im Monat, an einem Ort sind, an dem von Ihrer Arbeit profitiert wird. 
  2. Werden Sie sich Ihres Wertes bewusst. Gehen Sie in zukünftige Bewerbungsgespräche: Ich bewerbe mich hier genauso bei euch, wie ihr euch bei mir.

Wir finden zusammen heraus, wie Sie leben und arbeiten wollen, wo Ihre Stärken liegen und wie Sie diese in einem Beruf umsetzen können, der nicht nur ein Job ist. Und vor allem, wie sie erkennen können, ob der Ort an den Sie Wechseln wollen wirklich anders ist.

Berufliche Neuorientierung? Karriere-Coaching? Bei mir sind Sie richtig.

"Ich bin zu Ihnen gekommen, weil ich ein Kommunkationstraing brauche"

Ein junger Mann Anfang 30 - eloquent und sich seiner sehr bewusst, kommt an einem heißen Juni Tag das erste Mal in meine Räume. Er hätte beruflich ein Problem mit Menschen, bzw. sie mit ihm, weil er sehr ehrlich sei und sie deutlich auf Ihre Grenzen aufmerksam macht.

Wie er denn drauf kommt, dass er ein Problem hat? Frage ich ihn. Er meint, dass er denkt, dass die Menschen mit seiner Ehrlichkeit ein Problem haben. Hat Ihnen mal jemand gesagt, dass dies ein Probelm sei? Nein, antwortet er. 

Wie sich herausstellte, lag etwas anderes unter der Wasseroberfläche: Er möchte gehört und wahrgenommen werden, seinen eigenen Weg beschreiten und auch mal im familären Trubel Zeit für eigene Gedanken haben.

Wie sich herausstellt berät er Menschen, wenn diese von großen Anwaltskanzlein Abmahnungen bekommen.  Ich denke, da ist ein klares Vorgehen nur gerechtfertigt. 

Vier Sitzungen später war ihm klar, dass vieles noch nicht glas aber klar war und er aber mit frohen Mutes den neuen Weg weitergehen wird. 

All diese Aspekte können Gegenstand eines Coachings sein:

Standortbestimmung: Wo stehen Sie im Moment, wie geht es mir damit und wo kann es hingehen?

Neuorientierung: Sie möchten beruflich oder privat neue Wege gehen?

Zielfindung: Sie stehen vor einer schwierigen Entscheidung und brauchen Klärung?

Selbstbewusstsein: Was macht Sie aus, wie wirken Sie auf andere und wie möchten Sie wahrgenommen werden?

Durchsetzungsvermögen: Wie können Sie gut Grenzen setzen und auf sich hören?

Work-Life-Balance: Sie wollen den unterschiedlichen Welten gerecht werden und zu mehr Zufriedenheit und Raum zum Atmen kommen?

Wobei hilft Ihnen systemisches Coaching?

  • dass Sie sich über das im Klaren sind, was sie täglich tun und denken. Sie verstehen, wann Ihre Routine gut sind und wann Sie etwas Neues angebracht ist.
  • Sie finden heraus, was Sie ausmacht und  wer sie sind. 
  • Sie merken, wo es Zusammenhänge in Ihrem Leben gibt.
  • Sie merken schon schnell, ob sich etwas ändert und werden mich auch nicht lange besuchen. Vielleicht immer mal wieder aber nicht dauernd. 

Was ist systemisches Coaching nicht?

Coaching ist keine Psychotherapie. Das heißt, dass wir keine Krankheitsbilder diagnostizieren und ursächlich behandeln. Meist reichen schon wenige Sitzungen aus, um einen neuen Blick zu bekommen.

Hier können Sie nachlesen, was mit systemisch eigentlich genau gemeint ist!

Um Ihren Fragen auf den Grund zu gehen, rufen Sie mich sehr gerne an oder schreiben Sie mir eine Email.  Die Coachings finden in Nastätten oder Koblenz in angemieteten Räumen statt.

Alles über Mitarbeitercoachings und Teamcoachings rund um Koblenz finden Sie hier.